Unsere Projekte

Wittenberg-Reinsdorf 2014

Es hat schon Tradition, das Kochen in der Sekundarschule "Heinrich Heine" in Wittenberg-Reinsdorf.
Aus der Klassenstufe 10 wirbelten am 16. September wieder 14 motivierte Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Gourmetkoch Fabian Schulze vom Ringhotel „Zum Stein" aus Wörlitz und Florian Radtke, Kochlehrling im 2. Lehrjahr, durch die schuleigene Küche. Das selbst ausgesuchte Drei-Gänge-Menü, bestehend aus Minestrone mit selbst gebackenem Giabattabrot, Schweinefilet toskanischer Art mit Rosmarinkartoffeln sowie Zitronentiramisu, ließ bereits in der Phantasie wunderbare Bilder entstehen, musste aber natürlich auch zustande gebracht werden. Dabei gaben auch die Vertreter der örtlichen Sponsoren und die Stadtratsvorsitzende von Wittenberg, Franziska Buse, ihre Unterstützung. Das Ergebnis waren sehr schmackhafte Speisen, die auf den Punkt genau an der mit Stil gedeckten Tafel serviert und mit großem Vergnügen verzehrt wurden. Dabei ergaben sich angeregte Gespräche über den Beruf des Kochs, Ausbildungsmöglichkeiten in der Gastronomie und Ausbildung in anderen Unternehmen.

 

Herzlichen Dank den Unternehmen, die die Kochveranstaltung möglich gemacht haben: das Ringhotel „Zum Stein" in Wörlitz (Inhaber Michael Pirl), die Stadtwerke Wittenberg (Geschäftsführer Hans-Joachim Herrmann) und Immobilien Popp Wittenberg (Thomas Popp).

INGO - Stadtmagazin Wittenberg Oktober 2014

 

Sie möchten ein Projekt in Ihrer Sekundar-/Ober- oder Förderschule realisieren?

Sie haben eine Frage zu unserer gemeinnützigen GmbH?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir antworten Ihnen gerne!

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Jugend kocht gGmbH