Unsere Projekte

Wittenberg - Reinsdorf 2012

Bereits zum zweiten Mal hieß es am 25. Juni 2012 in der Sekundarschule "Heinrich Heine": "An die Töpfe, schnippeln, los!!" Vierzehn Neuntklässler zauberten unter Anleitung von Gourmetkoch Robert Strube aus frischen Zutaten ein selbst erdachtes und gesundes 3-Gänge-Menü, das sich sehen lassen konnte. Bereits am Morgen begannen die Jugendlichen mit den Vorbereitungen. Es wurde geschält, geschnitten, angebraten, gerührt... Nicht einfach war für die Schüler die Herausforderung, Vorbereitungs- und Kochzeiten mit den Servierzeiten in Einklang zu bringen. Unterstützt wurden die Jugendlichen beim Endspurt und beim Anrichten von den Vertretern der örtlichen Sponsoren, um dann gemeinsam mit ihnen in gemütlicher Tischrunde zu schlemmen und ins Gespräch zu kommen.

 

Fazit:

1. Es hat Spaß gemacht.

2. Aus frischen Zutaten lassen sich wunderbare Gerichte kochen, die

3. nicht schwer zuzubereiten sind.

 

Alle Mitwirkenden bedanken sich sehr herzlich bei den Sponsoren, die diese Aktion von „Jugend kocht“ so tatkräftig unterstützt haben:

  • Sabrina-Maria Geißler, Stadtwerke Lutherstadt-Wittenberg
  • Gerlinde Gonszczyk, Vorstand Volksbank
  • Eberhard Hinder, Personalleiter Stickstoffwerke Piesteritz
  • Thomas Popp, Stadtratsvorsitzender Lutherstadt Wittenberg
  • Christa Rath, Hotelchefin "Alte Canzley" Lutherstadt Wittenberg



 



 

Sie möchten ein Projekt in Ihrer Sekundar-/Ober- oder Förderschule realisieren?

Sie haben eine Frage zu unserer gemeinnützigen GmbH?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir antworten Ihnen gerne!

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Jugend kocht gGmbH